Die 10 besten Harley Davidson Motorräder aller Zeiten

Seit seiner Gründung vor über hundert Jahren Harley Davidson hat es geschafft, beeindruckende Motorräder zu produzieren. Wenn einige dieser Modelle praktisch aus dem Gedächtnis verschwunden sind, sind andere unvergesslich. Tatsächlich ist Harley Davidson in der Motorradwelt so einflussreich, dass es als „amerikanisches Motorrad“ bezeichnet wird. Es ist wichtig anzumerken, dass Harley Davidson eine Menge Motorräder hergestellt hat. Die Auswahl der Top 10 Modelle aller Zeiten ist daher sehr subjektiv.

Das Unternehmen war einer von zwei großen US-Motorradherstellern, die der Weltwirtschaftskrise standhielten, und hat mehrere Nebengeschäfte, Eigentumsvereinbarungen, Zeiten schlechter Produktqualität und wirtschaftlicher Gesundheit sowie einen harten globalen Wettbewerb um den fünftgrößten Motorradhersteller der Welt überstanden. die Welt. Darüber hinaus hat es sich als eine Kultmarke erwiesen, die für ihren vertrauenswürdigen Ruf weithin bekannt ist. Harley Davidson wurde auch für sein individuelles Design ausgezeichnet, das zum Motorrad-Chopper-Stil führte.

Es förderte luftgekühlte schwere Cruising-Motorräder mit Hubräumen über 700 ccm und erweiterte seine Dienstleistungen auf mittelschwere Straßen-Rigs und modernere VSRC-Rigs.

Traditionelle Harley Davidson-Modelle verwenden V-Twin-Motoren, die einen 45-Grad-Winkel zwischen den Zylindern bilden. Es gibt nur einen Stift an der Kurbelwelle, wobei beide Kolben über Pleuel mit dem Stift verbunden sind. Um die Kosten zu senken und den Motor zu vereinfachen, wurde ein einziger Satz von Punkten in die verteilerlose V-Twin-Zündung integriert. Dies wird als Doppelfeuerzündsystem bezeichnet. Harley Davidson hat Produktionsstätten in Bawal, Indien; Manaus, Brasilien; Kansas City, Missouri; Milwaukee, Wisconsin; und York, Pennsylvania. Seine Motorräder werden auf der ganzen Welt verkauft.

Dies sind die 10 besten Harley Davidson-Modelle aller Zeiten.

1 Harley Davidson 1915F

1915 11F Harley-Davidson

Der 1915F von 11 brachte die Motorradwelt auf ein ganz neues Niveau. Es war das erste Harley-Motorrad mit einem Drei-Gang-Getriebe sowie einem automatischen Öler und riesigen Einlassventilen, die es ermöglichten, laute 11 PS auszuspucken. Es kam sogar mit einem abnehmbaren Nachtlicht. Während dieser böse Junge heute vielleicht veraltet ist, spielte er eine wichtige Rolle bei der Gründung von Harley Davidson-Motorrädern. Er revolutionierte die Motorradherstellung und zeigte, dass Komfort mit Stil und Leistung kombiniert werden kann.

2. 2006 Harley-Davidson VRSCSE2

2006 VRSCSE2

Bei VRSCSE2 geht es nicht nur um Leistung. Es kombiniert Eleganz und Funktionalität und ist in 3 verschiedenen Farbkombinationen erhältlich: Anthrazitschiefer und scharlachrote Perle; Platinbirne und chromgelbe Perle; und schwarz und elektrisch orange. Darüber hinaus wurden das Sternmanagement und die Revolution-Engine integriert, die das Manövrieren im Verkehr erleichterten.

3. Harley Davidson CVO Softail Cabrio 2012

CVO Softail Cabrio 2012

Obwohl das Softail Cabrio im Jahr 2010 veröffentlicht wurde, stach das 2012 CVO Softail Cabrio hervor. Das Fahrrad bietet hervorragende Tourenfähigkeiten, ideal für lange Fahrten, sowie ideale Reisefähigkeiten, um sich in der Stadt fortzubewegen. Zu den bemerkenswerten Merkmalen gehören eine abnehmbare Rückenlehne, ein Beifahrersitz hinten und eine Windschutzscheibe. Das Fahrrad war sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet, da der Sitz nur 24,4 Zoll groß und mit einem leichten Rahmen ausgestattet war. Sein geringes Gewicht macht es für Frauen leicht zu kontrollieren, während seine hohe Statur ihm ein robustes Aussehen verleiht, ideal für Männer.

4 Harley Davidson Dyna Wide Glide

Dyna 2010 breite Folie

Der Dyna Wide Glide ist wahrscheinlich nicht das praktischste Motorrad, das Harley Davidson jemals produziert hat, aber es hat definitiv Spaß gemacht, damit zu fahren. Das Modell nahm eine andere Wendung als andere Versionen, mit Tommy Gun 2-1-2-Auspuffen, einem breiteren Heck und einem gehackten hinteren Kotflügel. Es kam auch mit einem relativ niedrigeren Sitz als seine Vorgänger, was ein Teil dessen ist, warum es so lustig war. Obwohl das Drehen des Fahrrads etwas rostig sein kann, ist es eine gute Wahl für diejenigen, die gerne rutschen.

5. 1983 Harley-Davidson XR-1000

1983 XR-1000

Der XR-1000 ist berühmt für seine Leistung und Leistung und wird zu einem unglaublichen Preis von 7 US-Dollar verkauft. Deshalb hat er sich wahrscheinlich nicht sehr gut verkauft. Die wenigen Glücklichen, die es sich leisten können, nutzten die gesteigerte Leistung des luftgekühlten 000-cm998-OHV-V-Twin-Motors, der eine Höchstgeschwindigkeit von 112 Meilen pro Stunde erreichte. Es war vielleicht nicht sehr beliebt bei Performance-Bike-Enthusiasten, aber Jay Springsteens Wettbewerbsversion (bekannt als Lucifer's Hammer) half ihm, den Daytona zu gewinnen.

6. Harley-Davidson FLHR Road King 2012

FLHR Road King 2012

Wie der Name schon sagt, ist der FLRH 2012 der König der Straßen, wenn es um Anpassung und Leistung geht. Dies wird durch einen Twin Cam 103 1690cc Motor und ein Sechsganggetriebe gewährleistet. Darüber hinaus verfügte es über ein ABS-Bremssystem und eine elektronische Geschwindigkeitsregelung. In der Customization-Abteilung verfügt es über eine einstellbare Touring-Hinterradaufhängung und eine abnehmbare Windschutzscheibe, die das reibungslose Fahren erleichtert. Alle diese Merkmale werden durch das traditionelle Karosseriedesign von Road King, gleichbedeutend mit Biker, eingerahmt.

7. 2002 Harley-Davidson VRSCA V-Rod

2002 V-Rod VRSCA

Die VRSCA V-Road 2002 führte den Dragster in das Motorradfahren ein. Dieses Modell erinnert an Harleys Drag-Racing-Vergangenheit mit 115 PS und einer Leistung von 8 U / min. Es erzeugt eine solche Leistung, dass das Hinterrad wie ein Sportmotorrad durchdrehen kann. Es kam mit einer Höchstgeschwindigkeit von 250 Meilen pro Stunde, was für ein Motorrad von 140 ziemlich beeindruckend ist.

8. 2009 Harley Davidson FLHT Electra Glide Standard

FLHT Electra Glide 2009 Standard

Dies ist ein abgespeckter Tourer, der die meisten mit Motorrädern verbundenen Komponenten nicht enthält, wie z. B. Soundsysteme, lustige Lackfarben und jede Menge Chrom. Es kam jedoch mit einem V-Twin-Motor, zuverlässiger Leistung, Luftfederung und einem Sechsganggetriebe. Es ist eines der stabilsten Motorräder auf dem Markt.

9. 1958 Harley Davidson Duo-Glide

Harley Davidson Sammlung

Der Duo-Glide von 1958 führte die Motorradwelt in die komfortable Federung ein: Es war das erste Modell, das eine echte Hinterradfederung enthielt. Wenn Sie auf eines dieser Mädchen stoßen, können Sie die Federung auf zwei einstellen, schwere Reiterin oder Solo. Unabhängig von der Federung enthielt dieses Fahrrad auch den regulären gefederten Sattel, was es zur perfekten Mischung aus alten und modernen Merkmalen macht.

10. 2009 Harley Davidson FXSTB Nachtzug

Nachtzug FXSTB 2009

Der FXSTB Night Train ist berühmt für sein unglaubliches Aussehen und seine Leistung. Er ist in verschiedenen Schwarztönen erhältlich und sorgt für einen Blackout-Antriebsstrang. Es gab auch ein erweitertes Frontend. Zusätzlich zu seinem großartigen Aussehen wurde seine Leistung durch einen Twin Cam 96B-Motor verbessert, der 1584 ccm bewältigen kann. Es ist vielleicht nicht das ideale Rennrad, aber es ist ein großartiges Fahrrad für den Alltagsfahrer.

Zeen ist ein WordPress-Theme der nächsten Generation. Es ist leistungsstark, wunderschön gestaltet und bietet alles, was Sie benötigen, um Ihre Besucher zu motivieren und die Conversions zu steigern.