Die 20 reichsten Baseballspieler aller Zeiten (Stand 2022)

Eine Stange

Baseball ist Amerikas beliebtestes Freizeitspiel, das es seit über 170 Jahren gibt und das seine Einzigartigkeit und Popularität weiterhin bewahrt hat. Viele Leute würden Ihnen sagen, dass Baseball der aufregendste und einfachste Sport ist, dem man folgen kann. Baseball ist auch ein großartiger Sport mit einer beeindruckenden Geschichte von einigen der reichsten Sportler aller Zeiten. Hier werfen wir einen genaueren Blick auf die 20 reichsten Baseballspieler aller Zeiten im Jahr 2022.

20. Mark Teixeira – 75 Millionen Dollar

Während seiner Karriere in der Hall of Fame spielte Mark Teixeira für drei verschiedene Teams, in denen er über 217 Millionen US-Dollar (vor Steuern) sammelte. Seinen ersten großen Vertrag unterzeichnete er mit den New York Yankees, als er mit dem Team in acht Spielzeiten ungefähr 180 Millionen US-Dollar anhäufte. Laut Wealthygorilla verdiente er außerdem rund 38 Millionen Dollar mit den Texas Rangers und Atlanta Braves. Nach seinem Ausscheiden aus der MLB unterzeichnete Teixeira einen Vertrag mit ESPN als Baseball-Analyst. Ab 2022 hat Mark Teixeira ein Nettovermögen von 75 Millionen US-Dollar.

19. CC Sabathia – 80 Millionen Dollar

CC Sabathia ist ein professioneller Baseball-Pitcher, der für die New York Yankees of MLB spielt. Sabathia gab sein erstes großes Baseball-Debüt für die Indianer im Jahr 2001, wo er eine bedeutende Rolle bei ihrem Titelgewinn in der sechsten Liga spielte. Er spielte auch für die Milwaukee Brewers und die Cleveland Indians.

18. Carlos Beltran – 80 Millionen Dollar

Carlos Beltran ist ein ehemaliger puertoricanischer Baseballspieler. Er spielte von 1998 bis 2017 in der MLB für die New York Mets, San Francisco, Texas Rangers, St. Louis Cardinals, New York Yankees, Houston Astros und Kansas City Royals. 1999 gewann er den American League Rookie of the Year Award. Er hat auch verschiedene Auszeichnungen erhalten, darunter; 2 mal Silver Award, 8 mal All-Star und 3 mal Gold Glove Award. Während der MLB-Spielzeiten 2009 und 2010 verdiente Beltran ungefähr 19,4 Millionen US-Dollar, als er für die New York Mets spielte, sein höchstes Gehalt.

17. Barry Bonds – 80 Millionen Dollar

Barry Bonds, ein ehemaliger Linksfeldspieler im Baseball, spielte über zweiundzwanzig Spielzeiten bei den Pittsburgh Pirates und den San Francisco Giants. Laut Therichest erhielt Bonds auch mehrere MVP-Auszeichnungen für seine herausragende Leistung als geschätzter Baseballspieler für die Pittsburgh Pirates. Ab 2022 wird das Nettovermögen von Barry Bonds auf rund 80 Millionen US-Dollar geschätzt.

16. Ken Griffey Jr. – 85 Millionen Dollar

Ken Griffey Jr., bekannt als „The Kid“, ist ein ehemaliger US-amerikanischer Baseball-Außenfeldspieler, der seit über zweiundzwanzig Jahren in der MLB für die Cincinnati Reds und die Seattle Mariners spielt. Zwischen 2000 und 2008 spielte er eine Saison für die Chicago White Sox, danach kehrte er für seine letzte Saison zu seinem vorherigen Team, den Mariners, zurück. Griffey beendete seine Baseballkarriere erfolgreich mit 630 Homeruns und hatte die meisten Homeruns in aufeinanderfolgenden Spielen, was ihn zu einem der besten Homeruns in der Geschichte des Baseballs machte. Darüber hinaus war Griffey 1992 All-Star Game MVP mit den Seattle Mariners und zehnmaliger AL Gold Glove-Gewinner.

15. David Price – 85 Millionen Dollar

David Price, geboren am 26. August 1985, ist ein US-amerikanischer Baseball-Profi-Pitcher für die Boston Red Sox der MLB. 2007 unterzeichnete er einen Sechsjahresvertrag mit den Red Sox für 112,5 Millionen US-Dollar und später, im Jahr 2015, unterzeichnete er einen Einjahresvertrag mit demselben Team für 19,75 Millionen US-Dollar. 2008 debütierte Price als professioneller Baseballspieler. Während seiner herausragenden Baseballkarriere spielte er für MLB-Teams wie die Tampa Bay Rays, Detroit Tigers und Toronto Blue Jays.

14. Gary Sheffield – 90 Millionen Dollar

Gary Sheffield, der ehemalige amerikanische Profi-Baseball-Outfielder, gab sein erstes großes MLB-Debüt am 5. September 1998 bei den Milwaukee Brewers. Während seiner professionellen Baseballkarriere spielte Sheffield für mehrere MLB-Teams wie die Florida Marlins, Atlanta Braves, San Diego Padres, New York Mets und Los Angeles Dodgers. 1997 gewann er mit den Florida Marlins die World Series. Sheffield ist außerdem fünffacher Gewinner des Silver Slugger Award, neunfacher All-Star-Gewinner und wurde 1992 zum „NL Comeback Player of the Year“ gekürt.

Justin Verlander ist mit einem Nettovermögen von rund 95 Millionen Dollar einer der reichsten Baseballspieler der Welt. 2011 erhielt er den „AL CY Young Award“ der Baseball Writers Association of America. Außerdem erhielt er am 21. November 2011 den AL MXP Award. Verlander gilt als wertvoller Baseball-Pitcher in der American League. Verlander spielt derzeit für die Houston Astros, was sein Gesamtvermögen nur erhöht hat.

12. Joe Mauer – 100 Millionen Dollar

Joe Mauer wurde am 19. April 1983 geboren und ist der erste amerikanische Baseman und einzige Catcher in der Geschichte des professionellen Baseballs, der drei Schlagtitel in der American League gewonnen hat. Dieser unglaublich talentierte Baseballspieler gab sein Debüt in der Major League Baseball am 5. April 2004 für die Minnesota Twins. Während seiner erfolgreichen Baseballkarriere erhielt er mehrere prestigeträchtige Auszeichnungen, darunter den Most Valuable Player Award, Minnesota District V Baseball Player of the Year und einen dreifachen Gewinner der Gold Glove Awards. Außerdem wurde er beim World Baseball Tournament in Panama zum „Best Hitter“ gekürt.

11. Manny Ramirez – 100 Millionen Dollar

Manny Ramirez, ein dominikanisch-amerikanischer Staatsbürger, wurde am 30. Mai 1972 geboren und ist jetzt ein pensionierter Baseball-Outfielder, der 19 Spielzeiten in der Major Baseball League gespielt hat. Ramirez spielte professionell mit MLB-Teams wie den Cleveland Indians, den Tampa Bay Rays, den Boston Red Sox und den Chicago White Sox. Er hat während seiner professionellen Baseballkarriere mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter; den neunmaligen Silver Slugger Award und als einer von nur fünfundzwanzig Spielern in der Baseballgeschichte 500 Karriere-Homeruns zu erreichen. Darüber hinaus absolvierte Ramirez auch 28 Heimläufe nach der Saison und belegte damit den 2. Platz in der Ligageschichte.

10. Joey Votto – 110 Millionen Dollar

Joey Votto wurde am 10. September 1983 geboren und ist der erste kanadische Profi-Baseballspieler für die Cincinnati Red der Major Baseball League. Er gab sein MLB-Debüt im Jahr 2007 und wurde von 2010 bis 2013 für vier Saisons als All-Star ausgewählt. Während seiner professionellen Baseballkarriere erhielt Votto verschiedene renommierte Auszeichnungen, darunter; zweimaliger Gewinner der Lou Marsh Trophy, sechsmaliger MLB All-Star und siebenmaliger Gewinner des Tip O'Neil Award. 2010 wurde er zum MVP der National League ernannt und erhielt den NL Hank Aaron Award. Ab 2022 beträgt das Nettovermögen von Joey Votto rund 100 Millionen US-Dollar, was ihn zum zehntreichsten Baseballspieler der Welt macht.

9. Chipper Jones – 110 Millionen Dollar

Chipper Jones wurde am 14. April 1972 geboren. Er ist ein erfolgreicher amerikanischer MLB-Spieler und Gewinner des NL Most Valuable Player Award 1999. Jones war auch der erste Gesamtsieger für die Atlanta Braves im Entwurf der 1990er Jahre. Während seiner gesamten erfolgreichen Baseballkarriere , Er erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter MLB-Champion 2008, achtmaliger All-Star, und war Teil des Hall of Fame-Teams 2013. Laut Exactnetworth betrug das Nettovermögen von Chipper Jones rund 110 Millionen US-Dollar.

8. Randy Johnson – 115 Millionen Dollar

Randy Johnson, bekannt als "Big Unit", war einer der bekanntesten Baseball-Pitcher im professionellen Baseball. Johnson begann mit dem Baseballspielen, als er an der University of Southern California eingeschrieben war. Er entwickelte seine Fähigkeiten als Pitcher und wurde später von den Montreal Expos im Jahr 1985 unter Vertrag genommen. Drei Jahre später trat Johnson zum ersten Mal in der Major League Baseball auf. 2004 unterschrieb er einen Vertrag bei den New York Yankees, schaffte es aber aufgrund seiner Rückenverletzung nicht bis zur Hälfte der Saison. Johnson spielte weiterhin Baseball bis 2010, als er seinen Rücktritt vom professionellen Baseball ankündigte. Während seiner bemerkenswerten Karriere machte Johnson Schlagzeilen, als er 1994 den Cy Young Award der American League gewann.

7. Ryan Howard – 120 Millionen Dollar

Ryan Howard, auch bekannt als "The Big Piece", ist ein US-amerikanischer Baseballprofi, der am 18. November 1979 geboren wurde. Im September 2005 wurde er mit einer beeindruckenden Bilanz von 278 Batters mit 22 RBIs und zehn zum NL-Rookie des Monats ernannt Home Runs. Howard ist wohl der schnellste Baseballspieler in der MLB-Geschichte, der 100 und 200 Homeruns erzielt hat. 2010 unterzeichnete er einen Fünfjahresvertrag mit den Phillies im Wert von 125 Millionen US-Dollar und verdiente sein erstes riesiges Gehalt von 190 Millionen US-Dollar in der Major League Baseball.

6. Miguel Cabrera – 125 Millionen Dollar

Miguel Cabrera wurde am 14. April 1983 geboren und ist als "Miggy" bekannt. Er ist derzeit der erste venezolanische Baseballspieler und First Baseman, der für die Detroit Tigers in der Major League Baseball spielt. Laut Wealthygenius hatte Cabrera seinen ersten Auftritt in der MLB im Jahr 2003 und wurde seitdem in zwei aufeinanderfolgenden Saisons mit dem Preis für den wertvollsten Spieler der American League ausgezeichnet. 2008 unterschrieb er bei den Detroit Tigers einen Vertrag über 152,3 Millionen Dollar. Ab 2022 hat Miguel Cabrera ein geschätztes Nettovermögen von 125 Millionen US-Dollar, was ihn zum sechstreichsten Baseballspieler der Welt macht.

5. Albert Pujols – 170 Millionen Dollar

Albert Pujols gilt wohl als der beständigste und erfolgreichste MLB-Spieler der Major League Baseball. Sein erstes MLB-Debüt gab er 2001, als er für die Cardinals spielte. Pujols wurde am 16. Januar 1980 geboren und ist der erste dominikanisch-amerikanische Baseman in Los Angeles in der Major League Baseball. Während seiner erfolgreichen Baseballkarriere wurde Pujols dreimal zum MVP der National League ernannt und neunmal für den All-Star Award nominiert. Er verdiente seinen ersten massiven Zahltag in Höhe von 14,5 Millionen US-Dollar, als er für die Cardinals spielte. Derzeit spielt Pujols bei den Angels, wo er ein Gehalt von 26 Millionen US-Dollar und weitere 7 Millionen US-Dollar an Unterstützung verdient. Im Jahr 2021 wurde das Nettovermögen von Albert Pujols auf 110 Millionen US-Dollar geschätzt.

4. Ichiro Suzuki – 180 Millionen Dollar

Ichiro Suzuki wurde am 22. Oktober 1973 geboren und ist ein…

Zeen ist ein WordPress-Theme der nächsten Generation. Es ist leistungsstark, wunderschön gestaltet und bietet alles, was Sie benötigen, um Ihre Besucher zu motivieren und die Conversions zu steigern.